Richtig Lüften mit IoT

Richtig Lüften mit IoT

Das Infektions-Risiko für Corona und viele andere Erkrankungen ist in geschlossenen Innenräumen mit schlechter Luftqualität am höchsten. Lüften lautet daher das Schlagwort – nur wann müssten Fenster geöffnet werden und wann soll man sie wieder schließen, um Energieverluste zu vermeiden?

Die Konzentration von Aerosolen und CO2 verläuft parallel, daher kann ein CO2 Messsystem verlässliche Antworten auf diese Fragen geben. Unser IoT System wird ohne Eingriff in die Hausinstallation nachgerüstet. Es vernetzt beliebig viele Räume an beliebig vielen Standorten und zeigt alle Werte zentral im Internet an. Der Zeitaufwand für Installation und Inbetriebnahme beträgt pro System weniger als 1 Minute. Alarmmeldungen via SMS oder E-Mail machen aktiv auf schlechte Luftqualität aufmerksam.

Aktuell
© Copyright 2018 NET-Automation by webnologie.at. Datenschutzerklärung